Lebensbaustein "Lernen, wie man lernt"

Definition

Lernen bedeutet Wissen und Kompetenzen zu erwerben und zu erweitern, sowie Unwichtiges und Überflüssiges auszufiltern.

Theoretischer Hintergrund

  • Vorbereitung auf die Schule und den Alltag
  • Grundlage für das weitere Lernen schaffen

Ziele

  • Erweiterung der Kenntnisse und des Wissens
  • Wisse an andere weiter vermitteln können
  • Zusammenhänge erkennen
  • Anreiz zum Weiterforschen geben
  • Regelverständnis und allgemeines Verständnis (Sprache)
  • Altersgemäße Entwicklung und Reife fördern
  • Erwerb von Kompetenzen (Sprache, Urteilsbildung, Konfliktfähigkeit, ...)
  • Kind soll Erlerntes auch ausüben können

Unsere Wege der Realisierung

  • Freispiel, gegenseitiger Wissensaustausch von Kind zu Kind
  • Problemlösestrategien aufzeigen
  • Gesprächsrunden
  • Fachgespräche
  • Möglichkeiten zum Experimentieren geben
  • Vorschulprogramm

Qualitätsstandards

  • Beispiele vorleben
  • Zeit zum aktiven Selbstgestalten, Ausprobieren und Erforschen
  • Bereitstellung der nötigen Materialien
  • Kind gerechte und verständliche Wissensvermittlung und Erklärungen